Ausprobiert: Raffaello Himbeere im Test | Kaufen + Erfahrung

Mit Raffaello Himbeere hat Ferrero eine neue Limited Edition seiner beliebten Kokos-Süßigkeit auf den Markt gebracht. Passend zur bevorstehenden Jahreszeit möchte das Unternehmen mit einer neuen leichten Geschmacksvariante locken. Wo es das limitierte Raffaello zu kaufen gibt und wie das Ganze schmeckt, wird im nun folgenden Beitrag verraten.

 

Raffaello Himbeere im Test – Der Geschmack

In seinem neusten Werk kombiniert Ferrero die fruchtig-süße Himbeere mit dem exotischen Geschmack der Kokosnuss. Die klassische Ausführung ist wohl jedem bekannt: Weiße Milchcreme umgibt eine Mandel. Alles zusammen wird von einer zarten Waffel ummantelt. Den Abschluss stellt erneut eine Milchcreme inklusive Kokosraspeln dar.

Unterschiede im Grundaufbau werden bei der Himbeere-Variante vergeblich gesucht. Die Hauptunterschiede liegen nämlich bei der Milchcreme. Dort befindet sich nun eine Himbeercreme, die mit ihrer Farbe gleich ins Auge fällt. Der Geschmack ist recht intensiv und erinnert an die Böhme Fruchtkaramellen. Wer doch auf den Himbeergeschmack steht, kann hier beherzt zugreifen. Meiner Testpartnerin haben die Himbeer Raffaello jedoch nicht unbedingt zugesagt, mir dafür umso mehr.

 

Raffaello Himbeere kaufen

Wo kann ich Raffaello Himbeeren kaufen?“, dürften sich nun einige fragen. Die gute Nachricht ist: Die Süßigkeit ist in so gut wie allen gängigen Supermärkten wie REWE, Edeka, Real und Kaufland zu finden. Selbst Amazon listet das neue Naschwerk von Ferrero.

Raffaello Himbeere - Kaufen
Raffaello Himbeere – So sieht das Innere aus

Kategorien: Drinks & Food

Tags: ,,,,,